2 einfache Wege sich beim Abnehmen selbst zu motovirenUm auf eine gesunde und dauerhafte Weise sein Gewicht zu reduzieren benötigt unser Körper Zeit und zwei gezielte Schritte.

Als erstes gilt es die Ernährung umzustellen d.h. sich gesund und ausgewogen mit viel Gemüse, Obst und hochwertigen Ölen, Salzen und Gewürzen zu ernähren.

Abnehmen mit Sport

Weiter gilt es aktiv zu sein, sich sportlich zu betätigen.

Dabei sollte zunächst langsam und dann zeitlich steigernd eine Sportart Ihrer Wahl wie zum Beispiel Aerobic, Walking, Joggen etc.  ausgeübt werden.

Wichtig dabei ist sich Zeit zu lassen und sich dabei nicht zu überfordern, das bringt Sie Schritt für Schritt Ihrem Ziel näher und erhöht Ihre Motivation, Freude und Erfolg.

Alles andere, sich und den Körper zu überfordern, ungeduldig zu sein, bringt Entmutigung und Frustration.

Kampfsport bietet die perfekte Möglichkeit zum Abnehmen.

Kampfsport als Trendsport zum Abnehmen und zur Gewichtsreduktion

Abnehmen ist nicht nur Kalorienreduktion, abnehmen ist auch ein Mehr an Bewegung. Aussuchen kann man sich dafür auch den Kampfsport für die Fitness bzw....

Das gilt auch für die Umstellung der Ernährung. Mit Ungeduld, falscher Ernährung und den weit verbreitenden Crash-Diäten rückt das Ziel in weite Ferne. Auch sich das Essen zu verbieten, zu Hungern und Kalorien zu zählen, ist der falsche Weg.

Sich bewusst mit dem was man zu sich nimmt auseinander zu setzen und auf Qualität zu achten, kombiniert mit ausreichender Bewegung, ist der richtige Weg um dauerhaft sein Gewicht zu reduzieren und  Aktiv und gesund  zu bleiben.