Carpaccio von knackigen Steinpilzen
Carpaccio aus Steinpilzen ist ein Rezept mit frischen Zutaten aus der Kategorie Pilze.

SteinpilzCarpaccio für 4 Personen

Die Zutatenliste für 4 Personen

  • 8 feste, knackige Steinpilze, je 100 –150 g schwer
  • 1 Bund Radieschen
  • 12 Cherry-Tomanten halbieren
  • 4 Portionen gemischter Salat
  • Petersilie, Schnittlauch, Basilikum,
  • Oregano oder Thymian
  • 1 dl bestes kaltgepresstes Olivenöl
  • Halbe Zitrone, Saft
  • 4 EL Weisser Balsamico-Essig

Die Zubereitung des Carpaccio

Für das Carpaccio sollten sie die Steinpilze mit einem trockenen Tuch abreiben. Fraßstellen und Erdreste abbürsten. Pilze in feine Scheiben schneiden. Diese auf einen großen, flachen Tellern kreisförmig anrichten und Salz und Pfeffer würzen.

Salat-Bouquet in der Mitte anrichten, mit den Radieschen scheiben und den Tomaten garnieren, Kräuter hacken und über den Salat streuen.

Den Blattsalat mit Olivenöl und Balsamico, die Steinpilze mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln. Dazu passt sehr gut Brot von einem Baguette oder Weißbrot.

Mann kann für das  Carpaccio mit Steinpilzen auch einen dunkler Balsamico nehmen, der ist mindestens so gut aber vielleicht nicht so schön auf den fast weißen Pilzen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte tragen Sie Ihr Komentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein