Gewichtsreduktion, die besten Schritte
Mit diesen Schritten können Sie Ihr Gewicht reduzieren

Gewichtsreduktion, oder Abnehmen ist das Ziel vieler Menschen weltweit, aber es gibt keinen einfachen Weg, um die überflüssigen Pfunde los zu werden.

Gewicht zu verlieren braucht Entschlossenheit und Engagement, sich gesund zu Ernähren und zusätzliche regelmäßige Bewegung.

Mit Erfolg Abnehmen, ist heute weltweit zum Ziel vieler Menschen geworden. Jedoch schnell und möglichst viel in kurzer Zeit.

Das Ziel: Gewichtsreduktion

Sport ist für eine Gewichtsreduktion die Grundlage
Gewichtsreduktion in Verbindung mit Sport

Abzunehmen ist ein Ziel, dass wenn es auf diese Weise verfolgt wird in unendliche Ferne rückt. Das Ergebnis ist das man sich allein gelassen fühlt.

Frustration macht sich breit, sich weiter gesund zu ernähren scheitert kläglich und die Gewichtsreduktion ist in weiter Ferne.

Es gehört Geduld, Entschlossenheit und Engagement zur erfolgreichen und dauerhaften Gewichtsreduktion.

5 wichtige Schritte zur Gewichtsreduktion

Die nun folgenden Tipps, können Ihnen dabei  hilfreich sein, Ihrem Ziel: der Gewichtsreduktion näher zu kommen.

Erstens: Nicht zu hohe Erwartungen haben

Aller Anfang ist schwer… doch mit Erfolg Abzunehmen benötig auch Zeit. Verändern Sie als erstes Ihre Ernährungsweise, das ist der erste Schritt in Richtung Gewichtsreduktion.

Viel Gemüse, Obst, Vollkornprodukte und gute Fette, sowie Öle sind von Bedeutung beim Abnehmen.

Ebenso wichtig ist ausreichend zu Trinken, damit der Körper genügend Flüssigkeit bekommt und sich auf gesunde Weise reinigen kann. Eine weitere wichtige Rolle spielt was ich trinke. Am besten sind stilles Mineralwasser gefolgt von ungesüßten Kräuterteesorten und in Maßen Fruchtsaftschorlen, wie zum Beispiel Apfelsaftschorle.

Der Körper erhält auf diese Weise genügend Mineralstoffe und kann ebenso überflüssiges, wie Schlacken die sich im Gewebe festsetzen, loswerden.

Zweitens: Nicht jedem Erzählen das Sie Abnehmen möchten

Es ist ausreichend die eigene Familie darüber in Kenntnis zu setzen, dass Sie Abnehmen möchten. Vielleicht fühlt sich ein Familienmitglied auch angesprochen und so kann auf positive Weise ein erfolgreiches Abnehmen beginnen.

Leute von außen hingegen, können mit ihren Äußerungen viel zu Nichte machen von dem, was Sie sich vorgenommen haben.

Drittens: Nicht eine Lebensmittelgruppe aus Ihrer Ernährung entfernen

Um auf gesunde Weise Abnehmen zu können, ist eine abwechslungsreiche, ausgewogene und gesunde Ernährung von großer Bedeutung.

Wenn Sie Lebensmittel aus Ihrem Speiseplan streichen, wird Ihre Ernährung einseitig und der gewünschte Erfolg, einer Gewichtsreduktion kann ausbleiben.

Man muss sich nicht etwas verbieten, sondern mit Genuss essen. Auch kleine Naschereien gehören in Maßen ebenso dazu.

Viertens: Unterstützung der Familie

Von Wichtigkeit ist auch die Unterstützung der Familie, oder des Partners, um auf Dauer mit Erfolg Abnehmen zu können.

Am besten wird die Ernährungsumstellung auf die gesamte Familie ausgedehnt, denn es schadet niemanden sich abwechslungsreich und gesund zu Ernähren und außerdem wird sichergestellt, dass Sie nicht in die alten Muster zurück fallen und letztlich aufgeben Ihr Ziel zu verfolgen.

Fünftens: Bewegung

Ein letzter wichtiger Punkt ist die Bewegung. Beginnen Sie mit einer sportlichen Betätigung, wie zum Beispiel Walken, oder Joggen.

Diese Arten sich zu bewegen sind (besonders das Walken), für den Einstieg bestens geeignet.

Fangen Sie langsam an und steigern dann von Woche, zu Woche die Zeit. Drängen Sie sich nicht, sondern üben Sie geduldig zu sein, denn nur mit Ausdauer können Sie Ihr Ziel zur Gewichtsreduktion erreichen.

Sie werden sehen, wie Sie Schritt, für Schritt, Ihrem Ziel das Sie sich gesetzt haben näher kommen und wie Sie Freude an den Erfolgserlebnissen entwickeln.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte tragen Sie Ihr Komentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein