Ernährungswissenschaftler und die wissenschaftliche Medizin haben keine Hinweise gefunden, dass diese Ernährungsweise therapeutisch wirksam ist.
Auch der Zusatz sogenannter „Basenpulver“ in Form von Nahrungsergänzungsmitteln bedient dieses Konzept.

In den letzen Jahren ist die Übersäuerung des Körpers zu einer echten Volkskrankheit geworden. Der Grund ist in vielen Fällen eine unausgewogene Ernährung. Mögliche Folgen sind Müdigkeit, Nervosität, brüchige Nägel, fahle Haut oder Gelenkschmerzen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Körper in die Balance bringen.

Wie kommt so viel Säure in den Körper?

Es gibt Alternativmediziner, die im Grunde jede Erkrankung mit Übersäuerung in Verbindung bringen.
Häufiger Fleisch Konsum bringt den Säure Haushalt aus dem Gleichgewicht.

Lebensmittel und Getränke können in säure bildend, Basen bildend und neutral eingeteilt werden.

Bei einer ausgewogenen Mischkost sind wir in der Lagen, unseren Säure-Basen-Haushalt aufrechtzuerhalten.

Werden hauptsächlich Säurebildner wie Fleisch und Weißmehl Produkte gegessen, gerät die Balance aus dem Gleichgewicht.

Übrigens: Der Geschmack verrät nicht, ob ein Lebensmittel sauer oder basisch reagiert. So haben Sauerkraut und Zitrusfrüchte einen basischen Effekt.

So bleibt Ihr Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht.

Mit folgenden Tipps halten Sie ihren Säure-Basen-Haushalt dauerhaft im Gleichgewicht:

  1. Greifen Sie zu Obst und Gemüse: Circa 250 Gramm Obst und 400 Gramm Gemüse pro Tag sind ideal.
  2. Den Verzehr von Fleisch- und Wurstwaren sollten Sie gering halten. Sie bilden im Körper jede Menge Säuren.
  3. Auch bei Süßigkeiten und Alkohol ist Zurückhaltung gefragt.
  4. Gleiches gilt für Rauchen – es sollte, soweit es geht, eingeschränkt werden.

Legen Sie bei Verdacht, dass Ihr Körper übersäuert, einen Entlastungs Tag ein. Zum Frühstückt gibt es gedämpftes Obst, Mittags sollten Kartoffel auf dem Speiseplan stehen, ideal sind Pell Kartoffel oder Kartoffelbrei. Dazu schmeckt basisches, gedünstetes Gemüse wie Karotten, Fenchel oder Sellerie. Abends können Sie eine Ofen Kartoffel mit Kräuter essen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte tragen Sie Ihr Komentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein