Kulinarisches

Köstliche Salat Dressing- Varianten

Wenn Sie leckeren, knackigen Salat lieben und er im Geschmack abwechslungsreich sein soll, so finden Sie hier einige Tipps, wie Sie in kurzer Zeit Dressing-Varianten selber Zubereiten können und zu welchen Salat- und Gemüsesorten diese passen.

Salat und verschiedene Dressings im Überblick

Ebenfalls verwendet wird süße Sahne für samtigen, zarten und saure Sahne oder Buttermilch für säuerlichen Geschmack sowie Crème fraîche für eine sämigere Emulsion.
Salatsaucen auf Joghurtbasis haben einen mildsäuerlichen Grundgeschmack, sind etwas dickflüssiger und bieten sich daher auch als Dip an.

French Dressing welches auch als Vinaigrette bekannt und beliebt ist, wird aus den Grundzutaten Essig und Öl hergestellt. Zum Verfeinern werden dem Dressing frische Kräuter, Zwiebeln, Senf oder auch etwas Tomatenmark hinzugefügt.

Am besten eignet sich das French Dressing für alle gemischten Salate. Es schmeckt ebenso köstlich zu Spargel und auch zu gekochten Eiern.

Das American Dressing eignet sich bestens zum verfeinern von Blattsalaten wie zum Beispiel Römer- oder Eisbergsalat. Aber auch zu Rohkost schmeckt es köstlich.

Für dieses Dressing werden Zutaten wie saure Sahne, Joghurt, aber auch Mayonnaise verwendet. Die rötliche Farbe erhält das American Dressing durch die Zugabe von etwas Tomatenmark. Gewürze, ein paar Kräuter und etwas frischer Zitronensaft runden den Geschmack des Dressings ab.

Dressing nach italienischer Art

Das Balsamico Dressing schmeckt nicht nur hervorragend, sondern bringt mediterranen Flair in die gemischten Salate. Es eignet sich ebenso für den beliebten Insalata Caprese, er besteht aus Tomatenscheiben, Mozzarella und frischen Basilikum blättern.

Für die Zubereitung dieses klassischen Dressings wird Olivenöl, dunkler Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer Olivenöl, oder etwas Honig und Senf gemischt. Ein besonderer Genuss sind lang gereifte Essigsorten. Weiter können Sie das Balsamico Dressing auch mit Zwiebeln und Kräutern verfeinern.

Tags
Zeige mehr

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close