Getränke

Warum wir viel mehr Wasser trinken müssen

Wir alle wissen wie wichtig Wasser für unseren Körper ist. Dennoch kommt das Trinken im Alltag oft zu kurz. Mit diesen Tipps passiert Ihnen das nicht mehr!

Wasser voller Mineralien

Das Wort „Wasser“ leitet sich vom althochdeutschen wazzar, „das Feuchte, Fließende“, ab.
Wasser ist die einzige chemische Verbindung auf der Erde, die in der Natur als Flüssigkeit, als Festkörper und als Gas vorkommt.

Ein Glas Mineralwasser nach dem Sport – das tut gut und ist lebenswichtig für uns. Doch nicht nur nach körperlicher Anstrengung sollten wir trinken.

Unser Körper braucht ständig Wasser für verschiedene Stoffwechselvorgänge.

Darüber hinaus sorgt Wasser dafür, das unser Blut fließen kann und die Körpertemperatur konstant bleibt.

Wie wichtig Wasser für uns Menschen ist, belegt eine Zahl: Schließlich besteht unser Körper nicht ohne Grund bis zu 60 Prozent aus Wasser.

Je nach körperlicher Anstrengung verlieren wir täglich mehrere Liter Wasser. Da müssen wir unserem Körper wieder zuführen.

Wasser für den Körper

Wenn sie erst Wasser trinken, wenn Sie Durst verspüren ist es zu spät. Denn dann leiden Sie meist schon unter Flüssigkeitsmangel. Besser ist es, über den Tag verteilt zu Trinken.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt Erwachsenen pro Tag etwa 1,5 Liter Flüssigkeit zu trinken – am besten ein Mix aus Mineralwasser und Saft Schorlen.

Doch leider vergessen wir das im Alltag oft. Tipp: Sorgen Sie dafür, das in Ihrem Blickfeld zum Beispiel auf dem Schreibtisch, immer eine Flasche Mineralwasser steht.

So werden Sie an das Trinken erinnert. Auch unterwegs sollten Sie immer eine Trinkflasche mitnehmen. Vergessen Sie auch nicht, zu Mahlzeiten ein Getränk da zuzunehmen. Mit genug Flüssigkeit im Körper sind Sie übrigens viel leistungsfähiger.

Tags

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.