Getränke

Ein Glas Rotwein Kalorien und Nährwerte der edlen Tropfen

Rotwein soll nicht nur die Blutfette, sondern auch den Blutzucker günstig beeinflussen, vor Knochenschwund (Osteoporose) und sogar Demenz schützen können.

Es wird viel über die positiven, wie auch über die negativen Eigenschaften von Rotwein gesprochen.
In der modernen Kellerwirtschaft, werden die verschiedenen Chargen meist nach Lagen und Sorten getrennt, ausgebaut und anschließend zu einer Cuvée zusammengeführt.

Studien haben bewiesen, dass der Genuss dem Körper mehr positives gibt, als das er ihm schadet. Wie bei allen Dingen gilt auch hier in Maßen, denn durch das Trinken von zu viel Rotwein, besteht die Gefahr krank zu werden.

Rotwein Kalorien und Nährwerte sowie gesundheitliche Vorteile

Jedoch woran liegt es das Rotwein gesunde Vorteile hat? Das Geheimnis ist die Anwesenheit der Flavonoide auch Resveratol genannt.

Rotwein ist gesund und hat auch Kalorien
Ein Glas Rotwein ist durchaus Gesundheitsfördernd

Es soll lebensverlängernd wirken, Diabetes vorbeugen, Fett abbauen und viele andere Wirkungen haben. Es enthält antioxidative- und Anti-Aging Eigenschaften.

Eine Studie hat ergeben, dass sich das Risiko für Menschen mittleren Alters einen Herzinfarkt zu bekommen um 30-50% reduziert, wenn täglich ein Glas Wein bei Frauen und zwei Gläser Wein bei Männern getrunken werden.

Es entstehen bei zu hohem Genuss Erkrankungen, wie  Herzrhythmusstörungen, Fettleibigkeit, Bluthochdruck, zu hoher Cholesterinspiegel und Schlaganfall.

Rotwein wird traditionell nicht nur Sorten- oder lagen rein ausgebaut, seine Trauben können auch von verschiedenen Rotweinsorten und Weinbergs lagen stammen

Rotwein Kalorien: trocken, mittelschwer und schwer?

Der Wein wird aus blauen bzw. roten Weintrauben hergestellt. Bekannte Rebsorten sind  Cabernet Sauvignon, Merlot, oder Pinot Noir. Der Rotwein enthält pro ca. 100 Gramm folgende Kalorien:

Rotwein Kalorien(kcal)
Rotwein trocken 74
Rotwein mittel (Qualitätswein) 67
Rotwein schwer 79
Rotwein enthält Antiaging-Effekt
Wein enthält Anti-Aging-Effekt

Weiter wurde nachgewiesen, dass der Genuss den hohen Cholesterin wert senkt und somit dem Risiko der Entstehung von Blutgerinnseln und Blutgefäß- Schäden entgegenwirken kann.

Er enthält auch Antiaging Eigenschaften die hilfreich sind, die Arterien gesund zu halten und das Immunsystem zu stärken.

Um Ihre Gesundheit zu unterstützen und zu erhalten, ist es auch hier wichtig, sich gesund und ausgewogen zu ernähren und vor allem auch die regelmäßige Bewegung nicht zu kurz kommen zu lassen.

Um einen kräftig gefärbten Rotwein zu erhalten, ist der Winzer bestrebt, möglichst viel roten Farbstoff und die richtige Menge an Gerbstoffen aus den Schalen in den Wein zu bringen.

Rotwein ist gesund

Wein in Maßen getrunken, ist für den Körper nicht schädlich. Er enthält sogar einige positive Eigenschaften, die sich Gesundheits-unterstützend auf unseren Körper auswirken können.

Für eine optimale Extraktion müssen die Schalen teile und der Most ständig in Kontakt bleiben; die aufschwimmende Maische schicht, wird deshalb immer wieder mechanisch eingetaucht. Alternativ wird die Maische erwärmt, um diesen Prozess zu beschleunigen.

Tags

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.