Wie viele Kalorien benötigt der Körper
Kalorienanforderungen an den Körper

Um sicherzustellen, das Sie (oder Ihr Körper) fit bleiben und Sie einen konstanten Energielevel behalten, ist es wichtig zu verstehen, welche Anforderungen und Voraussetzungen gegeben sein müssen.

Es ist daher wichtig, sicherzustellen, das Ihre tägliche Nahrungsaufnahme alle Nährstoffe enthält die der Körper braucht.

Die Kalorien Anforderungen des Körpers, sind sehr individuell und unterschiedlich. Je nach Typus von Mensch, spielen verschiedene Körpereigenschaften, wie Größe, Geschlecht, Alter und körperlicher Aktivität, eine wesentliche Rolle. Dies wirkt sich entsprechend auf den Körper und den Kalorien-Verbrauch aus.

Kalorien-Anforderungen

Kalorien mit Proteine und Ballaststoffe mit ein.
Essen Sie mehr Gemüse wie Salate

Das „verstehen“ welche Kalorien-Anforderungen der Körpers an Sie hat, ist von unschätzbarem Wert.

Ihre Körpervoraussetzungen in Bezug auf Kalorien die oben beschrieben sind, schließen Vitamine, Mineralstoffe, Proteine und Ballaststoffe mit ein.

Vitamine und Mineralstoffe sind die Elemente, die für die chemischen Reaktionen notwendig sind, um die Energie freizugeben, oder zu „sperren“.

Obwohl Ihr Körper einige Vitamine speichern kann, benötigt er eine regelmäßige Zufuhr dessen, weil einige der wichtigsten Vitamine, B und C,  wasserlöslich sind und schnell aus dem Körper wieder ausgespült werden.

Daher ist es wichtig, sicherzustellen, dass Ihre tägliche Nahrungsaufnahme alle Nährstoffe und Kalorien enthält, die Ihr Körper braucht.

  • Essen Sie mehr Obst und Gemüse

  • Essen Sie mehr stärkehaltige Lebensmittel wie Reis, Brot, Kartoffeln und Nudeln (Vollkorn)

  • Essen Sie weniger Fett, Salz und Zucker

  • Essen Sie eiweißreiche Lebensmittel, wie Fleisch, Fisch, Eier und Hülsenfrüchte

  • Essen Sie ausgewogen und vielfältig, um sicherzustellen, dass Ihr Körper alle Nährstoffe bekommt die er braucht

Durchschnittsverbrauch

Eine Frau benötigt im Durchschnitt rund 2000 Kalorien pro Tag, bei Männern sind es ungefähr 2500 Kalorien pro Tag, die der Körper braucht.

Jedoch beruhen die Zahlen auf Durchschnittswerten und können für viele Menschen völlig verschieden sein. Wenn ein Mensch weniger energetischer ist, das heißt, sich zu wenig Bewegt, oder Spor macht, werden die Kalorienvoraussetzungen für Ihn auch niedriger sein.

Aus diesem Grund sind die Kalorienvoraussetzungen für jeden individuell, was den Typus wie Größe, Geschlecht, Alter und körperlicher Aktivität angeht.

Kalorien und Energielevel

Die Energie wird durch körperliche Betätigung, wie Arbeiten, Sport etc. verbraucht. Menschen die eine anstrengende körperliche Arbeit ausüben, müssen sicherstellen, dass sie genug essen, um Ihren Energiebedarf zu decken.

Am Ende des Tages ist die Entspannung aber genauso wichtig, damit der Körper sich erholen kann.

Kinder und Erwachsene mit niedrigerer körperlicher Betätigung, haben auch einen niedrigeren Bedarf an Kalorien, als Menschen die eine anstrengende körperliche Arbeit ausführen.

Kinder sollten spielen und sich austoben um fit zu bleiben, Erwachsene sollten eine Sportart, oder eine Bewegungsart ausüben wie: zügiges Gehen, Schwimmen, Joggen, Radfahren, oder Ballspiele.

Nur dann ist eine Aufrechterhaltung des Gewichtes möglich.

Bewegung

Mangelnde Bewegung bei älteren Menschen, können altersbedingte Einschränkungen und Behinderungen verstärken und reduziert die allgemeine körperliche Aktivität.

Es ist bewiesen, dass ältere Menschen die sich aktiv bewegen, fit bleiben. Für ältere Menschen sind Spazieren gehen, oder Schwimmen ideal, denn diese Bewegungsarten sind sogenannte „sanfte“ Bewegungsarten und beanspruchen den Körper und die Gelenke nicht so stark. Anstrengendes Training sollte daher vermieden werden.

Wenn Sie für einige Zeit inaktiv waren, insbesondere als Folge einer Krankheit, sollte ein Gesundheits-Check vor dem Start eines Sport- /Trainingsprogramms, oder schwerer körperlicher Arbeit durchgeführt werden.

Das Aktivitätsniveau sollte allmählich aufgebaut werden, dass heißt, mit dem Training langsam beginnen und wenn Sie sich nach den Trainingseinheiten fit fühlen, langsam steigern.

Die Aktivität sollte auch in Relation zu dem Kalorienbedarf abgestimmt sein.

Ernährung

Was die Ernährung angeht heißt, Mäßigung ist die goldene Regel. Essen in Maßen und mit moderater Bewegung, oder Sport kombiniert, ist der beste Ansatz für jedermann.

Hier noch ein paar Tipps, die Sie berücksichtigen sollten:

  • Trinken Sie 4-6 Gläser Wasser pro Tag, um eine Austrocknung zu verhindern. In heißeren Klima-Zonen natürlich mehr.
  • Ein Drittel der Lebensmittel die Sie jeden Tag Essen, sollten Obst und Gemüse sein.
  • Zuviel Salz erhöht den Blutdruck, reduzieren Sie die Aufnahme von Salz
  • Fett ist wichtig für den Körper, zu viel davon bedeutet automatisch Gewichtszunahme. Wählen Sie daher fettarme Alternativen.

Regelmäßige Bewegung und eine ausgewogene Ernährung, die den Körperanforderungen am besten entsprechen, hilft den Menschen gesund und fit zu bleiben.

Deshalb ist es wichtig, alles über die Kalorien-Anforderungen des Körpers zu wissen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte tragen Sie Ihr Komentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein