Die Acai Beere hat viele Antioxidantien
Die Acai Beere

Die Acai Beere, ist die Frucht einer südamerikanischen Palmenart und die Nummer eins unter den Beeren. Diese kleinen violetten Beeren, lenkten besonders in Südamerika die Aufmerksamkeit in der Gesundheits-Industrie auf sich.

Sie wurden bereits in verschiedenen Formen auf den Markt gebracht, zum Beispiel in Form von Beauty-Produkten, in Form von Gewichtsverlust Pillen und als Shake. Es wurde sogar eine Diät nach ihnen benannt.

So kann man sich die Fragen stellen, was macht der Verzehr dieser Beeren so besonders? Oder, was sind eigentlich die gesundheitlichen Vorteile der Acai Beere?

Die Vorteile der Acai Beere

Lassen Sie uns zunächst einen Blick  auf die antioxidativen Eigenschaften werfen. Acai Beeren enthalten im Verhältnis zu allen anderen Beeren, den höchsten Anteil an Antioxidantien. Das liegt an den Anthocyanen, dies sind wasserlösliche Pflanzenfarbstoffe. Der Begriff Anthocyane leitet sich aus den zwei griechischen Wörtern cyanos (blau) sowie anthos (Blüte) ab. Anthocyane sind eine Art natürliches Antibiotika, dass dem Körper hilft sich selbst zu heilen.

Durch sie erlangen die Früchte ihre unterschiedliche Färbung, wie zum Beispiel rot, blau, violett und schwarz. Sie gehören auch zu der Gruppe der Flavonoide, die einige der stärksten Antioxidantien sind. Antioxidantien kämpfen gegen freie Radikale bei der Nahrungsverarbeitung, diese wiederum enthalten ungepaarte Elektronen die unsere Zellen instabil machen.

So altern wir nicht nur schneller, sondern können Krankheiten, wie zum Beispiel Krebs bekommen. Wenn wir regelmäßig Lebensmittel zu uns nehmen, die reich an Antioxidantien sind, so werden schlechte Stoffe neutralisiert und somit unsere Zellen stabilisiert.

Abnehmen mit der Acai Beere

Acai Beeren werden auch zur Gewichtsabnahme empfohlen, denn sie sind eine gute Quelle von Ballaststoffen. Durch die Ballaststoffe haben wir ein länger anhaltendes Sättigungsgefühl, sie verbessern die Verdauung und  helfen den Körper zu entgiften. Außerdem sind sie eine gute Quelle von Omega-Fettsäuren.

Diese Omega-Fettsäuren  helfen nicht nur die Haut gesund zu halten, sie sorgen auch für ein strahlendes Aussehen. Sie kontrollieren den Cholesterinspiegel und dienen der Aufrechterhaltung eines gesunden Blutflusses.

Wie viele Kalorien hat die Acai Beere?

Die  Acai Beere hat bei einer Annahme von 100 Gramm ca. 193 Kalorien ( kcal).  Davon enthalten die Acai Beeren ca.  18 Gramm Fett, 4,5 Gramm Eiweiß, sowie 4,4 Gramm Kohlenhydrate. Darüber hinaus sind diese Omega-Fettsäuren nicht nur eine ausgezeichnete Quelle von Proteinen, sondern auch eine gute Quelle von den Vitamin A, B, C und E.

Acai Beeren Wirkung

Es wird auch gesagt, Acai Beeren seien in der Lage  die Blutzuckerwerte unter Kontrolle zu halten, da sie Kalzium, Kalium, Magnesium, Zink und Kupfer enthalten. Diese sind gut für  die Knochen, die Zähne und sogar für das Herz.

Obwohl die Acai Beeren kleine Früchte sind, steckt viel Kraft in ihnen, somit  sind sie definitiv eines der vielen Geschenke der Natur an die Menschheit. Jeder sollte diese köstlichen, kleinen Beeren in seine Ernährung integrieren und die verschiedenen, auch gesunden Vorteile der Acai Beere  genießen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte tragen Sie Ihr Komentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein