Workout

Kettlebell Workout: das effektive Muskeltraining

Das Kettlebell Workout ist schweißtreibend und mitreißend, garantiert aber ein intensives Cardio-Workout.

Schon in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts war das Kettlebell-Workout im Trend. Und schon im 19. Jahrhundert war Deutschland eine Hochburg des Trainings mit derartigen Geräten. Danach verlor man das Interesse nach und nach an den Eisenkugeln, mit denen man aber hervorragend Muskelaufbautraining betreiben kann.
Inzwischen ist das Kettlebell-Workout wieder in Mode und es werden entsprechende Workouts angeboten. Der Grund ist, dass man mit der Hilfe der Kettlebells recht alltagsnah Muskeln bekommen kann.

Kettlebell-Workout: Muskeltraining mit Kettlebells

Der Kettlebell sieht aus wie eine Kanonenkugel und hat einen Griff. Viele erinnert dieses Trainingsgerät an alte Schwarz-Weiß-Filme, in denen Hünen mit derartigen Rundgewichten trainiert haben.

Bestseller Nr. 1
Die Kraft der Kettlebell: Übungsausführung. Fehlerbehebung. Trainingsplanung.
  • ÜBUNGSAUSFÜHRUNG: In diesem Buch lernst du alle wichtigen Grundübungen vom Kettlebell-Swing bis zum Turkish Get Up kennen
  • FEHLERBEHEBUNG UND SCHRITT FÜR SCHRITT-ANLEITUNG: Alle Übungen werden anhand von detaillierter und einfacher Beschreibung und hochwertigen Bildern erklärt
  • FETT VERBRENNEN: Dieses Buch beinhaltet einen 30 Tage Plan wie du mit der Kettlebell effektiv und schnell Fett verbrennen kannst
  • TRAININGSPLANUNG: Du kannst sofort starten die Übungen umzusetzen und durch einen einfachen Trainingsplan für Einsteiger und Fortgeschrittene lernen
  • WISSEN VOM WELTMEISTER: Dieses Buch wurde von einem echten Profi auf dem Gebiet verfasst. Johannes Kwella gewann 2016 den Titel

Das Kettlebell Workout

Durch das Training mit Kettlebells kann man gleich mehrere Fitness-Komponenten trainieren:

  • Kraft
  • Kraftausdauer
  • Herz
  • Kreislauf
  • Beweglichkeit
  • Schnelligkeit
  • Koordinationsfähigkeit

Die Kettlebell Wirkung

Das Training mit Kettlebells stärkt und stabilisiert die Körpermitte und führt eben, je nach Trainingsform, schnell zum Muskelaufbau.

Die Kettlebell-Workout Trainingsübungen

Die Übungen mit dem Kettlebell Workout lassen sich hervorragend in den Alltag integrieren. Ideal sind 3 Sätze mit je 10 Wiederholungen. Die Übungen im Einzelnen:

  • Die Grundposition: Brustkorb aufrichten, Schultern tief halten, Bauchnabel nach innen ziehen und Beckenboden und Po anspannen. Wichtig ist auch, dass die Knie leicht gebeugt sind. Die Füße sollten schulterbreit platziert werden.
  • Drücken – Grundspannung aufbauen, Bizeps fest anspannen, die freie Hand ballen. Anschließend Trainingsgerät nach oben strecken, beim Drücken immer ausatmen.
  • Dynamisches Drücken – Grundübung wie Drücken, nur mit Beine gebeugt halten
  • Kniebeuge – in die Hocke gehen, Trainingsgerät mit beiden Händen vor der Brust halten und sich wieder aufrichten.
  • Kreuzheben – trainiert die Rückenmuskulatur

Das beliebte Swing Kettlebell Workout

Die Anfangsposition für diese Kettlebell-Grundübung ist die klassische Kniebeuge. Wie der Name schon vermuten lässt, wird die Eisenkugel von der Startposition zwischen den Beinen bis auf Kopfhöhe geschwungen.

Bestseller Nr. 1
Ultimative Kettlebell Workouts für Anfänger
  • Rough Trade Distribution GmbH (26.09.2014)
  • DVD, Infoprogramm
  • Laufzeit: 79 Minuten
  • Paul Katami
  • Deutsch
Dabei richtet sich der Oberkörper bei dem Kettlebell Workout während des Aufschwungs auf, auf dem Rückweg kehrt man in die Kniebeuge zurück. Die Arme sind während der Übung immer leicht
gebeugt.
Das Gewicht und das präzise Handling bei der Ausführung der verschiedenen Techniken des Kettlebell Workout sind nicht einfach und verlangen nach einer fachlich kompetenten Grundeinführung.

Tags
Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.