Schwedische Köttbullar - Fleischkügelchen
Eines der schwedischsten Gerichte, aus Hackfleisch sind die Köttbullar.

Köttbullar nach Mormors (Grossmuters) Art

Die Zutaten Liste der schwedischen Köttbullar für 4 Personen:

  • 1 gelbe Zwiebel
  • 1 EL Butter / Margarine
  • 500 g gehacktes Rindfleisch
  • 1 Ei
  • 1 dl Zwiebackkrümel
  • 3-4 dl Milch
  • 2,5 TL Salz
  • 0,5 TL gemahlener weisser Pfeffer
  • Butter oder Margarine zum Braten

Zubereitung der Köttbullar oder Fleischkügelchen

Das gehackte Rindfleisch mit Salz und weißem Pfeffer würzen, auch ein bisschen Gewürz-pfeffer dazu tun, kneten, mit dem Ei und der fein gehackten Zwiebel mischen und wieder gut kneten.

Vorher noch ca. 1 dl Zwiebackkrümel mit 4 dl Milch/Rahm (im Verhältnis 3:1) mischen und aufquellen lassen (20-30 Min.) bis es dicklich wird, dann mit dem Hackfleisch vermischen und gut zusammenkneten. Daraus werden die Köttbullar geformt.

Die Konsistenz der Fleischkügelchen Teigs für die Köttbullar sollte schon ein bisschen fester sein, damit sich Kügelchen daraus rollen lassen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass man wartet, bis der Milch/Rahm/Krümel-Brei richtig aufgequellt ist. Dann die Fleischkügelchen rollen, in Butter braten und probieren ob es schmeckt, allenfalls nachwürzen und wieder probieren. Fertig sind die Köttbullar.

Köttbullar Kalorien und Nährwerte (100 g.)

  • Kalorien 250
  • Protein 14 g
  • Kohlenhydrate 4 g
  • davon Zucker 0,6 g
  • Fett 20 g
  • Ballaststoffe 0 g

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte tragen Sie Ihr Komentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein